2015-03-10_202705
Stefan Kirchhoff / KiK GmbH Computerausbildung und Vertrieb
1. Denken Sie an digitale Praxisorganisation, denken Sie sofort an...
IT-Lösungen für Menschen
2. Welche 3 technologischen Lösungen würden Sie mit auf eine einsame Insel nehmen?
ein Feuerzeug, ein Schweizer-Messer und eine Uhr
3. Welches ist DAS EDV-Thema für Praxen in den nächsten 10 Jahren?
sichere Kommunikation und Wissensmanagement
4. Was sind Ihre 3 Tipps, die eine Praxis in der EDV berücksichtigen sollte?
Redundanzfrei arbeiten, vernetzt arbeiten und anwenderfreundlich arbeiten
5. Wo besteht in der dentalen Praxis Ihrer Meinung nach der größte EDV-Nachholbedarf?
Technologieaufklärung zur Kostenoptimierung
6. Verraten Sie uns Ihr EDV-Lebensmotto!
geht nicht, gibt’s nicht
7. Wie sind Sie zur EDV gekommen?
sehr früh, mit 16 Lehre Facharbeiter für EDV, danach Informatikstudium an der TU-Dresden
8. Was ist Ihnen bei der EDV Ihres Zahnarztes wichtig?
dass er auch nach Jahren meine persönlichen Daten findet
9. Falls EDV plötzlich verboten wäre, womit würden sie sich dann beschäftigen?
Eis verkaufen …
10. Welches technisches Gimmick begeistert Sie?
iPad-Air und Google-Glass