mawi.net profi

Nutzerverwaltung in der Materialwirtschaft

Bei den jährlichen praxis-upgrade Anwendertagen wurde auch dieses Jahr wieder viel über das Thema Nutzerverwaltung gesprochen, welches insbesondere für Großpraxen/MVZ’s mittlerweile unerlässlich ist.

Nur wenige Personen sollten heutzutage noch Vollzugriff auf ein System bekommen, nicht einmal mehr unbedingt Zahnärzte oder die Geschäftsführung selbst. Denn die Folgen könnten bei Nutzern von Überforderung bis hin zu versehentlichen Falscheingaben reichen.

Aus systemischer Sicht sollte der Umgang mit sensiblen Patientendaten durch klar definierte Zuständigkeitsbereiche und Rechte eingeschränkt werden können.
In den vergangenen Monaten haben wir deshalb insbesondere an der Weiterentwicklung der Nutzerverwaltung in mawi.net gearbeitet. Das entsprechende Software-Update mit diesen und weiteren Änderungen wird in den nächsten Wochen erscheinen.

Doch was macht eigentlich eine gute Nutzerverwaltung aus?

Einfache Bedienbarkeit

Mit mawi.net können auf einfache Weise alle Benutzer durch den „Administrator“ verwaltet werden. Die Benutzeroberfläche im Programmbaustein „Nutzer“ ist leicht verständlich und anwenderfreundlich.

Hier können neue Nutzer angelegt, Passwörter geändert oder vorhandene Nutzer gelöscht werden. Zusätzlich können bestimmten besonderen Nutzern (Power User) erweiterter Zugriff in Form von „Alles lesend“ oder „Alles ändern“ gewährt werden. Dieser volle Lese- bzw. Schreibzugriff sollte jedoch mit Bedacht eingesetzt werden.

Tipp: Durch die Einschränkung der anzuzuzeigenden Module kann für Nutzer eine übersichtliche und schnell zu bedienende Oberfläche definiert werden.

Nutzer mawi.net

Sicherheit

Nutzerberechtigungen in mawi.net können ungewollten Zugriff auf bestimmte Programmbestandteile von vornherein unterbinden. Dies schützt die Datenbestände vor fehlerhaften Einträgen oder gar Missbrauch.

Darüber hinaus können dadurch kritische Rechtekombinationen verhindert werden: Es sollte bei der Rechtevergabe bedacht werden, Nutzern nicht widersprüchliche oder sich gegenseitig ausschließende Berechtigungen zu gewähren.

Neben Modulen können in mawi.net für folgende weitere Funktionalitäten ebenfalls separate Zugriffsrechte (lesen, schreiben) gewährt werden:

    1. Mandanten
    2. Lagerorte
    3. Personal
    4. Auswertungen
Kontakt zum Autor